Verwöhnt von einem heißen Bilderbuch-Sommer sind die meisten Tage nun merklich kühler und kürzer. Wir empfinden die plötzlich herbstlichen Temperaturen als sehr frisch und tun uns mit der morgendlichen Kleiderauswahl schwer. Vor ein paar Tage lagen die Temperaturen noch bei angenehmen 20 Grad Celsius. Jetzt starten wir im einstelligen Temperatur-Bereich in den Tag.

Kein Wunder, dass das große Hüsteln und Schniefen wieder beginnt.

Wir helfen Ihnen in unserer neuen Serie dabei, sich und Ihren Körper auf den Winter vorzubereiten. Bei unseren Wohlfühl-Tipps aus dem Bereich der Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin finden sicher auch Sie Einiges, was Ihnen gut tun kann. Von Ernährung und Bewegung bis zu Pflanzenheilkunde, Homöopathie und  Akupressur finden Sie interessante Beiträge in unseren nächsten Blog-Beiträgen.

Seien Sie gespannt!

Einen Kommentar hinterlassen

*